artikel und kapitel

X
  • 1991: “Geschichte und offener Marxismus”, ProKla, no. 83, Berlin, 317-326. link
  • 1993: “Reform des Staates: Globales Kapital und nationaler Staat”, ProKla, no. 90, Berlin, 12-33. link
  • 1995: “Das Kapital bewegt sich”, Wildcat-Zirkular, Nr. 21, 47-55link
  • 1996: “Der Abgrund tut sich auf: Aufstieg und Niedergang des Keynesianismus”, Wildcat-Zirkular, Nr. 28/29, 21-48 link
  • 1996: “Globales Kapital und Nationalstaat”, Wildcat-Zirkular, Nr. 28/29, 84-108 link
  • 1996: ‘Die Zapatisten und der Begriff der Macht’, Forum 206, Frankfurt, 34-37
  • 1996: “Einführung: die Politik des Geldes”, (mit Werner Bonefeld) Wildcat-Zirkular Nr. 30/31, 6-12 link
  • 1996: “Schlußfolgerungen: Geld und Klassenkampf” (mit Werner Bonefeld), Wildcat-Zirkular, Nr 30/31, 104-121 link
  • 1997: “Vom Schrei der Verweigerung zum Schrei der Macht: Zur Zentralität der Arbeit”, Wildcat-Zirkular, Nr 34/35, 34-66 link
  • 1997: “Krise, Fetischismus, Klassenzusammensetzung”, Wildcat-Zirkular, Nr 34/35, 66-92 link
  • 1997: “Kapital fliesst”, Die Beute, Nr. 13, 103-111
  • 1997: “Mit Wahrheit bewaffnet: Der Begriff der Macht und die Zapatistas”, en REDaktion (Hg), Chiapas und die Internationale der Hoffnung, ISP Verlag, Köln, 147-153
  • 1997: “Kommentar zu Joachim Hirsch, Globalización, Capital y Estado”, Wildcat-Zirkular, Nr. 39, 27-30 link
  • 1997: “Die Würde und die Zapatistas”, Wildcat-Zirkular, Berlin, Nr 41, 105-109 link
  • 1998: “Kritik und Sozialwissenschaften”, in C. Görg R. Roth (coord), Kein Staat zu machen, Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster, 14-19
  • 1998: “Offene Antworte auf einen offenen Brief”, Wildcat-Zirkular, nr. 45, 5-10 link
  • 1999: “Eine Schublade für die Zapatistas: ein Kommentar zu Deneuve/Reeve”, Wildcat-Zirkular, no. 46/47, 46-48 link
  • 2000: “Der Aufstand der Würde”, in U. Brand, A. E. Ceceña (coord), Reflexionen einer Rebellion, Verlag Westfälisches Dampfboot, Münster, 110-135
  • 2001: “Fetischisierte Formen: Eine Anmerkung zur Entfremdung”, Subtropen, no. 4/08
  • 2001: “Gehorchend regieren”, (mit Ana Esther Ceceña und Ulrich Brand, entrevista), Blätter des Informationszentrum 3. Welt, Sondeerheft Gegenverkehr, Soziale Bewegungen im globalen Kapitalismus 55-57
  • 2001: “Die Suche nach neuen Formen radikaler Politik”, (mit Ana Esther Ceceña und Ulrich Brand, entrevista), Das Argument, no. 241, 363-376 link
  • 2001: “Krieg der Staaten gegen die Menschen”, (mit Eloína Peláez), Analyse und Kritik, Jg. 31, Ausgabe 457, 20/12/2001, 6-7. link
  • 2002: Holloway, John, „Wie Macht überwinden? Die Welt verändern, ohne die Macht zu übernehmen“, in: Widerspruch, 22. Jg./2.Halbj., Nr. 43, S. 105-114. [Kap. 3 v. Holloway, John, Die Welt verändern ohne die Macht zu übernehmen].
  • 2002: “Zwölf Thesen über Anti-Macht”, in BUKO, “Tatort Globalisierung”, 3 link
  • 2002: “Revolution ohne Showdown. John Holloway über Klassenkampf, Operaismus und den Fallstricken von “Empire”” (S. 32). Analyse und Kritik: ch 9 in ak, nr. 466, 18.10.2002, 32
  • 2003: “Die Drückerei der Hölle: Eine Antwort auf Joachim Hirsch”, IZW3, Juni, 36-39 link
  • 2003: “Die Drückerei der Hölle: Eine Antwort auf Joachim Hirsch”, Das Argument, No. 250, 219-227
  • 2003: “Die Welt verändern, ohne die Macht zu erobern”, Interview, Graswürzelrevolution, November link
  • 2003: “Zapatismus als Anti-Politik”, Das Argument, no. 253. 810-820
  • 2004: “Macht Demokratie!”, Die Aktion, no. 208, pp. 4-9 link
  • 2004: “Aufhören, den Kapitalismus zu machen”, Grundrisse (Viena), no. 11, 6-12 link
  • 2004: “Die Negation als Revolution des Alltags – Perspektiven des Widerstands gegen die Globalisierung”, en Christoph Burgmer y Stefan Fuchs (coord.), Global Total. Eine Bilanz der Globalisierung, Papy Rossa Verlag, Köln, 204-213
  • 2004: “Welt, Veränderung, Macht”, Arranca! (Berlin), No. 30, 9-11
  • 2004: “Don’t Work! Schrei!” (interview), Spex, no. 281, 55-57 link
  • 2005: “Die Welt verändern, ohn die Macht zu übernehmen”, Kurswechsel (Viena), no. 1, 35-39
  • 2005: “Aufhören, den Kapitalismus zu machen”, Die Aktion (Hamburg), No. 211, 38-41
  • 2005: “Losarbeiten-Arbeitslos? Globalisierungskritik und die Krise der Arbeitsgesellschaft”, (Münster: Unrast), S. 123-131.
  • 2005: “Die Zwei Risse”, in Andreas Exner (Hrsg.) Losarbeiten – Arbeitslos, Viena. ISBN 3-89771-443-4
  • 2005: “Die Suche nach neuen Formen radikaler Politik”, (mit Ana Esther Ceceña und Ulrich Brand, entrevista), in U. Brand, Gegen-Hegemonie, Perspekitven globalisierungskritischer Strategien, VSA-Verlag, Hamburg
  • 2006: “Kommunismus Heute”, Analyse und Kritik
  • 2006: “Wir sind die Krise der abstrakten Arbeit”, Grundrisse (Viena), no. 18, 26-29 (ISSN 1814-3156) link
  • 2006: “Die Revolution hat bereits begonnen” (interview), Analyse und Kritik, no. 504, 29 link
  • 2006: “Die Revolution hat bereits begonnen: Ein Gespräch mit John Holloway und Antonio Negri” (interview, mit Antonio Negri), Analyse und Kritik, Vol. 36, no. 504, 31 link
  • 2006: [mit Dorothea Härlin] Holloway, John, “Was ist die Revolution? Eine Million Bienenstiche, eine Million Würden”, in: analyse & kritik, Nr. 510 (20.10.2006), S. 26.
  • 2007: “Ein Moment der Rebellion”, in Robert Reithofer, Marusa Krese, Leo Kühberger (Hrsg.), Gegenwelten, Leykam, Graz, 281-290 (ISBN 978-3-7011-7585-7
  • 2007: Holloway, John, “Thompson und die Zersetzung der abstrakten Zeit”, in: Holloway, John/Thompson, E.P. (2007) Blauer Montag: Über Zeit und Arbeitsdisziplin (Hamburg: Edition Nautilus), S. 5-17
  • 2008: “Über Poesie und Revolution”, in Jens Kastner, Elisabeth Bettina Spörr (Hrsg.), Nicht alles tun, Unrast Verlag, Münster, 25-33
  • 2008: “Die welt verändern, ohne die Macht zu übernehmen”, in Oliver Ressler (Hrsg.) Alternative Ökonomien, Alternative Gesellschaften, Alternatív Gazdaságok, Alternatív Társadalmak, Promedia, Viena, 158-161 (ISBN 978-3-85371-291-7 link
  • 2009: Holloway, John, “Die andere Politik, die Politik der Wut der Würde”, in: Grundrisse, Nr. 29 (Frühling 2009), S. 16-18.
  • 2009: Holloway, John, “Nachwort”, in: Maaß/Stubbe: Contra Continental, S. 174-180.
  • 2009: Holloway, John, “Vorwort”, in: Zibechi, Raul (2009) Bolivien: Die Zersplitterung der Macht (Hamburg: Nautilus), S. 5-9.
  • 2010: Holloway, John, “Wir sind die Krise des Kapitals”, in: die aktion, Nr. 218, S. 9-10.
  • 2011: Holloway, John, “Tun in-gegen-und-jenseits der Arbeit”, in: Streifzüge, Nr. 51, S. 3-5. [Online: http://www.streifzuege.org/2011/doing#more-9060]
  • 2011: Holloway, John, “Zorn und Freude: Mehr als eine Antwort auf Joachim Hirsch”, in: Das Argument, 53. Jg., Nr. 292, S. 421-427.